Nag Kanya

Material: Messing verkupfert
Grösse: ca. 23 cm hoch
Gewicht: ca. 2.1 kg
CHF 177.00
Merken

Beschreibung

Nag Kanya

  • Wächterin aller Schwellen und Türen
  • In Indien wird sie am Eingang angebracht, damit sie die Türe bewache vor unerwünschten Energien, jedoch dem Glück, der Fruchtbarkeit und allen hohen Energien Einlass gewähre

Nag Kanya ist die "Königin" der Nagas. Nagas sind halb göttliche Wesen, die vor allem in den feinstofflichen Wasserreichen wohnen und zwischen den Welten wandeln.


Nag Kanya ist für ihre magischen Fähigkeiten bekannt. Als Gestaltwandler kann Sie beispielsweise jederzeit menschliche Züge annehmen. Sie ist die Wasser- und Regengöttin und Hüterin der Erdschätze.


Die Flügel der Nag Kanya zeigen symbolisch ihre Verbundenheit mit den himmlischen Spähren, sind aber auch Ausdruck für ihre immense Schnelligkeit mit welcher sie durch die Dimensionen schnellt. Die fünfköpfige Kobra bildet eine schützende Haube hinter ihrem Kopf. Mit ihrem Schlangenleib und ihren Flügeln fliegt sie mühelos in das tiefste Erdinnere wie auch in die höchsten Dimensionen und in alle Sphären dazwischen.