Kerze Allgäuer Heilkräuter-Kerze Rauhnächte

Serie: Jahresrad
Durchmesser ca. 45 mm
Höhe: ca. 18 cm
Brenndauer: ca. 40 Stunden
CHF 24.90
Merken

Beschreibung

Allgäuer Heilkräuter-Kerze Rauhnächte


Enthaltene Pflanzen: Mistel, Fichte Holunder, Beifuss, Salbei, Wacholder u.a. 

Für die magische Zeit der Raunächte (vom 25.Dezember bis 6. Januar) Die Zeit der Anderswelt und Grenzwanderung, Zeit des Dankens, der Rückschau, des Loslassens, des Verabschieden, des Orakeln, des Visualisieren und des Einladen von Neuem

  • Gibt uns Schutz in den Rauhnächten
  • Öffnet Türen in die Anderswelt
  • Lässt uns mit der Anderswelt kommunizieren

Allgäuer Heilkräuter-Kerzen

  • Reines Naturprodukt
  • Liebevoll und von Hand in kleiner Manufaktur in den Allgäuer Alpen gegossen
  • Besteht aus 100% pflanzlichem Stearin und einer auf das jeweilige Lebensthema abgestimmten Mischung (Pflanzenauszüge, Harzauszüge, Heilkräuteressenzen, ätherische Ölen, Tinkturen.
  • Die Pflanzen bzw. Heilkräuter stammen überwiegend aus eigenem Anbau oder Wildsammlung - ansonsten aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Alleine das Anzünden dieser Kerze ist ein starkes Ritual
  • Keine Duftkerze im klassischen Sinn!

Lichtspiel und die filigrane Struktur

Das Verhältnis von Docht und Kerze ist so ausgelegt, dass die Kräuter-Kerze zum Teil mit einem filigranen Rand abbrennt. 

Dies ist so gewollt und verleiht der Kerze ein wunderschönes und einzigartiges Lichtspiel. Um die filigrane Struktur zu erhalten, kann es notwendig und hilfreich sein, die Kerze mit einem langen Streichholz wieder anzuzünden. 

Es kann auch vorkommen, dass die Gitterstruktur in sich zusammenfällt. Dies ist kein Qualitätsmangel.

Wichtiger Hinweis:

Beaufsichtigen Sie immer das Abbrennen der Kerze und stellen Sie sie auf einen geeigneten Untersetzer! Kürzen Sie bei Bedarf den Docht auf 5mm. Entfernen Sie vor dem ersten Anzünden die Banderole!

Inhaltsstoffe: 100% pflanzliches Stearin / Pflanzenauszüge

Gewicht: ca. 250 g

Optionen